Gemeindebücherei Roßbach

Lesen ohne Kaufen

Gemeindebücherei

Die Gemeindebücherei Roßbach ist eine gemeinnützige, öffentliche Einrichtung der katholischen Pfarrkirchen-stiftung Münchsdorf und der Gemeinde Roßbach, die jedem Interessenten zur Verfügung steht. Die Bücherei ist Mitglied beim Sankt Michaelsbund Bayern ( www.st-michaelsbund.de ) und bei der Kreisarbeitsgemeinschaft der katholischen Büchereien im Landkreis Rottal-Inn an.,

Medienbestand:
Zur Ausleihe stehen derzeit ca.3.900 Medien zur Verfügung. Aufgeteilt sind diese sind in folgende Bereiche:Buch2allg

1.300 Kinderbücher 
1100 Romane und Jugendbücher 
1030 Sachbücher 
430 Kassetten/CDs/Videos/Hörbücher 
40 Spiele

Zur Einteilung der Bücher (Buchsystematik)

Der Medienbestand wird zweimal jährlich um neue Titel erweitert. Der Buchbestand wird außerdem durch regelmäßig wechselnde Titel von der Austauschbücherei des Sankt Michaelsbundes in Passau ergänzt.

Die Büchereiarbeit wird zur Zeit von neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ehrenamtlich erledigt. Bei Fragen stehen Ihnen alle Mitarbeiter gerne zur Verfügung.


Alle Infos rund um die Ausleihe:

Zur Suche nach bestimmten Titeln steht neben dem Medienkatalog auch ein Computer zur Verfügung. Bitte fragen Sie hierzu die Büchereimitarbeiterinnen. Ausgeliehene Titel können reserviert werden. Sie werden mit einer Postkarte erständigt, sobald diese abgeholt werden können. Nicht vorhandene buecherei-allg.
Titel können oft von der Stadtbücherei Pfarrkirchen (http://www.pfarrkirchen.de/buch) oder über die Fernleihe bei Universitäts und Staatsbibliotheken (http://www-opac.bib-bvb.de/) besorgt werden. Dieser Service ist kostenlos. Ihre Buchwünsche können Sie auch in eine in der Bücherei aufliegende Liste eintragen. Nach Möglichkeit werden wir Ihre Wünsche beim nächsten Einkauf berücksichtigen. Um in der Gemeindebücherei ausleihen zu können müssen Sie sich zunächst anmelden. Bitte fragen Sie die Büchereimitarbeiterinnen nach der Anmeldekarte.

Für Kinder und Jugendliche ist die Ausleihe kostenlos.
Bei Erwachsenen beträgt die Jahresgebühr 7,50 €‚ für eine Person und 10,00 €‚ für Familien. Die Jahresgebühr wird bei der ersten Ausleihe im Kalenderjahr erhoben. Sollten Sie in einem Jahr keine Ausleihe vornehmen, ist auch keine Gebühr zu zahlen.

Die Ausleihfrist beträgt vier Wochen. Bei Büchern ist eine einmalige Verlängerung um den gleichen Zeitraum möglich. Die Verlängerung können Sie persönlich in der Bücherei, telefonisch oder per E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) vornehmen, für Verlängerungen kann auch das Kontakformular verwendet werden. Wird die Leihfrist um mehr als eine Woche überschritten, werden Säumnisgebühren in Höhe von 0,30 € pro angefangene Woche erhoben.

 wird überprüft von der Initiative-S